Lui thinks outside the box! Gast: Martin Teichmann

Martin Teichmann - Physiotherapeut

aus Bonn

Warum machst du den Job, den du machst?

Der Umgang mit Mensch lag mir schon immer, ein Tick Helfersyndrom ist womöglich auch mit dabei. Ich bin der Meinung das man in dem Beruf sehr genau sein "Publikum" aussuchen kann mit dem man arbeiten möchte (z.B. Kinder, Senioren, Sportler, Nicht Sportler, eher Präventiv, eher Nachsorge von Operationen, etc. etc.) Früher oder später wird ja fast jedem Menschen in Deutschland ein Gang zum Physiotherapeuten vorgeschlagen.

Was ist deine Motivation?

Meist gehen die Patienten mit einem besseren Gefühl aus der Praxis, als vor der Behandlung. Daher entsteht häufig eine Dankbarkeit und (intensive)Vertrauensbasis. Dieser Basis gerecht zu werden ist Motivation genug. 

Dazu habe ich eine hohe Grundmotivation auch über den Tellerrand zu schauen und Projekte abseits des Praxisalltags anzugehen. Ehrlicherweise weiss ich selber nicht genau warum, falls mir das jemand erklären kann: sehr gerne :-D

Schönster Moment mit einem Kunde?

Da gibt es meinem Job - zum Glück - sehr viele. Immer wieder schön und auch spannend ist es wenn Kunden vermeintliche Selbstverständlichkeiten neu wertschätzen wie z.B. das wiedererlernen vom Gehen nach einem Unfall oder größeren Operationen.

Beschreibe dich in 3 Worten.

Authentisch, Zuverlässig, Engagiert

Dein größtes Learning in der letzten Woche?

Behandlungen/Trainings filmen sollte zum Standart werden. Davon profitieren Patienten wie Behandler/Trainer meiner Meinung nach extrem

Was treibt dich an?

Der Beruf hat viele Facetten und Behandlungsfelder und entsprechend sehr sehr viele Behandlunsmöglichkeiten. Diese anzuwenden, auszuprobieren, rauszufinden was am besten wirkt, ist ein täglicher Antreiber. Dazu macht mir die ganze Selbstständigkeit - mit den entsprechenden Herausforderungen - Spass und ist eine willkommene Abwechslung zum klassischen Arbeiten am Patienten.

Umgang mit der aktuellen Situation:

Welche neuen Erkenntnisse hast du in den letzten Wochen über dich, dein Verhalten und deine Emotionen gewonnen?

Es gibt immer einen Plan B. Habe mir aufgrund der unklaren Corona Situation notiert was ich mache, wenn meine Praxis Wochen/Monate geschlossen bleiben müsste. Nach 5 Punkten innerhalb einer Minute habe ich aufgehört...
Wer möchtest du als Person in der Zukunft werden und wofür möchtest du stehen?

Ich möchte niemand gezielt werden, aber wenn ich dafür stehe das ich in der bzgl. Neuheiten schwerfälligen Physio-Branche das Thema Neuro Athletik verbreitet/etabliert habe hätte ich nichts dagegen.

Wenn du erklären müsstest, was dich im Umgang mit Unsicherheit und Krise erfolgreich gemacht hat, was würdest du sagen?

Stabiles soziales Umfeld, Festhalten an Plänen und Zielen, Alternativen überlegen, Chancen sehen

Wenn du dich stärker für deine optimale Gesundheit einsetzen würdest, was würdest du anfangen zu tun? Und womit würdest du aufhören?

Mehr/Regelmäßig Zeit für mich und meinen Sport nehmen wäre ein guter Anfang.

Welches Buch, Video, Podcast, Website empfiehlst du?

Diese Video empfehle ich vielen Patienten um einen schnellen und guten Einblick in die Neuro Athletik zu bekommen: https://www.youtube.com/watch?v=wX7JIMNikfI

Einblick in deine tägliche Arbeit

Welches Tool nutzt du im Training am häufigsten?

Z_Vibe 
Was ist im Training für dich die größte Challenge?

Regelmäßigkeit reinzubekommen, trotz Job und Familie findet man ja eigentlich immer Zeit. Eigentlich...

Was ist im Training mit Kunden für dich die größte Challenge?

Die Erwartungshaltung das man als Patient beim Physio - nichts tuen muss ausser sich hinzulegen - zu durchbrechen.

Was ist der größte Bullshit in der Branche deiner Meinung nach?

Die Bürokratie in der gesamten Mediziner Berufe Branche!!

Welche Frage bekommst du am häufigsten gestellt?

Martin, kennst du einen guten Orthopäden?

Welche Weiterbildung findest du persönlich für deine Arbeit am hilfreichsten?

Grundsätzlich läuft in meinem Job und Bereich ohne die sogenannte "Manuelle Therapie" Ausbildung wenig. Aber die Z Health Reihe ist mit großem Abstand die beste Fortbildung die ich je gemacht habe. Und ich habe sehr viele gemacht...

Worüber bekommst du die meisten Kunden?

Direkte Empfhelung von Patienten/Ärzten, ansonsten Homepage

Wenn du nur noch einen Test / Assessment mit deinen Kunden machen könntest, welcher wäre das?

GAIT Assesment + Dual Tasking

Was ist deine beste Kooperation? Was bringt sie dir?

Habe ganz gezielt diverse Kooperationen in verschiedenen Bereich um Unabhängig zu sein und arbeiten zu können. Jede Kooperation hat natürlich - für alle Beteiligten - einen Mehrwert. Eine Hervorzuheben wäre nicht korrekt!

Was war dein spannendster Fall?

Patientin, 22 Jahre alt, die noch nie im Leben etwas riechen konnte ohne das je eine Ursache gefunden wurde, hat innerhalb von wenigen Minuten - durch eine "Z Health Behandlung" - das erste mal im Leben Geruch wahrgenommen. Unglaublich!

Was war dein frustrierendster Fall?

Vor wenigen Wochen: Patientin stellt sich vor mit Problemen mit der rechten Hand die sie nicht ansteuern könne. Habe Sie ausführlich untersucht und erstmal zum Neurologen geschickt. Leider wurde dort ein extrem bösartiger Gehirntumor festgestellt, die Lebenserwartung beträgt seit der Diagnose nur noch wenige Monate. Solche Fälle sind in meinem Beruf zum Glück selten, umso mehr nehmen Sie einen mit.

Danke für deine Zeit. Mehr Infos zu Martin Teichmann:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0